Verbundschaum Zuschnitte

 Verbundschaum wird aus Schaumstoffresten hergestellt und mittels Bindemittel zusammengepresst.
Diesen giebt es in 2 Varianten.

 Einsatzgebiete:

  • Lärmdämmung
  • Motorradsitze
  • Barhocker
  • Trittschalldämmung unter Parkett, Laminat
  • Schall- und schwingunsdämmend für z.B. Büromaschinen (Drucker Scanner etc.) 
  • Dämpfung von Lüftungs- oder Kühlaggregaten
  • Dämmschicht für Sportböden.
  • Prallschutz im Sport- oder Industriebereich
  • Schallisolierung

Weitere Kategorien